Navigation

Sub Navigation

Existenzgründer stellen sich häufig folgende Fragen:

  • Was gehört zu einem Businessplan?
  • Wie mache ich meine Finanzplanung?
  • Auf was kommt es bei Bankgesprächen an?
  • Wer ist meine Zielgruppe?
  • Wie kommen ich an Kunden?
  • Was sind meine Mehrwerte/USPs?
  • Wie kalkuliere ich meine Preise?
  • Wie sieht meine Strategie für die nächsten Jahre aus?

Wir unterstützen bei diesen und ähnlichen Fragestellungen sowohl in der Gründungsphase als auch in der Zeit nach der Gründung. Zu unseren angebotenen Tätigkeiten gehören unter anderem Unterstützung bei der...

  • ...Erstellung von Businessplänen.
  • ...Beantragung von Fördermitteln (Gründungszuschuss, Kredite,..)
  • ...Finanzplanung (Kapitalbedarf, Finanzierung, Liquidität, Rentabilität)
  • ...Finanzierung und bei Bankgesprächen
  • ...Erarbeitung einer Vertriebs- und Marketingstrategie
  • ...Ausarbeitung des angebotenen Leistungsportfolios
  • ...Markt- und Kundensegmentierung
  • ...Unterstützung beim Aufbau eines Netzwerkes und bei der Akquise
  • ...Unterstützung bei der Erarbeitung einer Unternehmensstrategie.

Rüdiger Kleinknecht ist zudem nebenberuflich als Dozent für Existenzgründer in den Themengebieten "Marketing und Vertrieb", "Businessplanerstellung" und "Finanzplanung" an der Handwerkskammer in Karlsruhe tätig.

Durch die Zulassung von Rüdiger Kleinknecht als akkreditierter Berater für das KFW Gründercoaching Deutschland können Existenzgründer einen Zuschuss zur Finanzierung der Coachingmaßnahme beantragen. Näheres finden Sie hier